Tag der offenen Tür im Atelier- und Galeriehaus

in rund zwei Wochen, am 27. Mai, wird die Galerie wieder ihre Türen öffnen und wir laden Sie herzlich ein dies mit uns zu feiern. Neben einem Tag der offenen Tür, von 12 bis 18 Uhr, an dem Sie sich die neuen Räume ansehen können wird auch die Sonderausstellung mit dem Titel „Alt – trifft – Neu“ eröffnet werden.

Wir beginnen um 12 Uhr mit Redebeiträgen vom Künstler Helmut Müller, dem Emder Oberbürgermeister, Herrn Bernd Bornemann, und  der Galeristin Sarah Byl. Musikalisch wird das Programm  von Oliver Jüchems mit Gesang und Gitarre begleitet. Ebenso wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt sein.
Neben der eigenständigen Erkundung der neuen Räumlichkeiten haben Sie die Möglichkeit um 14 Uhr und um 16 Uhr an einem geführten Künstlergespräch teilzunehmen. Zusammen mit Sarah Byl klären wir wie sich der Weg vom Objekt zur reinen Farbe und Form entwickelt und was genau eigentlich hinter den informellen Werken Müllers steckt.

Das neue Konzept löst sich von der klassischen Galeriepräsenz und wendet sich der engen Verbindung von Atelier- und Präsentationsräumen zu, die es Ihnen ermöglicht die Kunst im angrenzenden Ausstellungsbereich mit Archiv zu betrachten.

Wir freuen uns auf Sie.