News aus dem Galerieumfeld

Neues aus der Galerie

Zurück aus der Sommerpause stehen für die Galerie bereits einige kreative Projekte an.

Die erste große Veranstaltung an dem die Galerie teilnimmt wird das historische Freilichtspiel „Das Brandmal“ sein, das genau zwei Jahre nach dem erfolgreichen Jubiläumsstück „Mansfeld“ vom 31. August bis 15. September an der Vrouw Johanna Mühle aufgeführt wird. Mehr lesen

Sommerpause in der Galerie

Vom 09. Juli – 06. August befindet sich die Galerie zwar in der Sommerpause,  aber Sie können uns trotzdem gerne im neuen Galerie- und Atelierhaus besuchen. Die Galeristin ist in dieser Zeit nicht anwesend, achten Sie aber einfach auf die Fahne: ist diese gehisst ist der Künstler vor Ort und Sie sind herzlich willkommen. Mehr lesen

Tag der offenen Tür im Atelier- und Galeriehaus

in rund zwei Wochen, am 27. Mai, wird die Galerie wieder ihre Türen öffnen und wir laden Sie herzlich ein dies mit uns zu feiern. Neben einem Tag der offenen Tür, von 12 bis 18 Uhr, an dem Sie sich die neuen Räume ansehen können wird auch die Sonderausstellung mit dem Titel „Alt – trifft – Neu“ eröffnet werden.

Wir beginnen um 12 Uhr mit Redebeiträgen vom Künstler Helmut Müller, dem Emder Oberbürgermeister, Herrn Bernd Bornemann, und  der Galeristin Sarah Byl. Musikalisch wird das Programm  von Oliver Jüchems mit Gesang und Gitarre begleitet. Ebenso wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt sein. Mehr lesen

Teilnahme an der Kap-Hoorn ART in Bremen

In diesem Jahr feiert die Kap-Hoorn ART in Bremen ihr 10 jähriges Bestehen und Helmut Müller wird mit seinen Wattbildern dabei sein. 70 nationale und internationale Künstler stellen am Wochenende des 05. und 06. Mai ihre Werke in der Ausstellungshalle der Hafen Ateliers in der Kap-Horn-Str. 9 in Bremen-Gröpelingen aus. Mehr lesen

Start der KÖLNER LISTE 2018

Mit insgesamt 108 Ausstellern präsentiert die KÖLNER LISTE neben Urban Art und Fotografie, auch Galerien und einzelne Künstlerpositionen, die für einen abwechslungsreichen und interessanten Messebesuch sorgen. Durch die unterschiedlich kuratierten Sektionen wird ein großes Spektrum an internationaler zeitgenössischer Kunst geboten, dass vor allem ein junges Publikum anspricht. Mehr lesen

Nach Berlin folgt nun die KÖLNER LISTE

Nach der Teilnahme an der BERLINER LISTE im letzten September freuen wir uns in diesem Frühjahr von demselben Messeteam nach Köln eingeladen worden zu sein. Vom 20.-22. April werden wir einen Stand auf der KÖLNER LISTE haben, die parallel zur 52. Art Cologne laufen wird. Mehr lesen

Der letzte Tag vorm Umzug

Der letzte Tag der Galerie in der Brückstraße rückt immer näher. In den vergangenen 3 1/2 Jahren hat sich eine Menge Material in den Räumen angesammelt (mehr als erwartet), weshalb wir für den Umzug ein paar Tage zusätzlich benötigen. Aufgrund der bevorstehenden Ostertage Ende des Monats werden wir die Galerie bereits am Samstag, den 17. März zum letzten Mal für Sie öffnen. Sie sind herzlich eingeladen, uns an diesem Tag noch einmal zu besuchen und gemeinsam mit uns Abschied von der Brückstraße zu nehmen. Mehr lesen

Neue Werke in PAINTED BLACK

Ab heute können Sie die neusten Arbeiten Hemut Müllers in der aktuellen Ausstellung „PAINTED BLACK“ bei uns sehen. Im Austausch für bereits gezeigte Werke wurden die neuen Bilder an den Wänden platziert und verstärken die Stimmung des Ungewissen und Diffusen. In der kommenden Woche werden noch vier weitere Werke folgen.

Hier ein Blick auf die neuen Arbeiten:

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Galerie wird ARTgerechter

Mehr Raum für mehr Kunst und kreative Projekte – das bietet die Galerie Amuthon-Art Ihnen ab kommenden Mai 2018.

Durch die Vergrößerung und Veränderung der Räumlichkeiten in der Hammerstraße 14 bieten sich für uns im Gegensatz zum Raum in der Brückstraße vielfältige Möglichkeiten Ihnen komplexere Ausstellungen mit einer differenzierteren Auswahl zu präsentieren.  Mehr lesen

Vernissage PAINTED BLACK

Die nächste Ausstellung mit Werken von Helmut Müller steht kurz bevor. Die gezeigten Werke orientieren sich jedoch nicht wie der Titel vermuten lässt an dem Verdruss oder an der Tristesse, die die Farbe Schwarz assoziieren mag. Müllers künstlerische Ideologie – „Nichts ist in Ruhe, alles fließt, alles ist in Schwingung.“ – denkt unumstößlich neben den negativen Aspekten des Lebens auch immer das darauffolgende Positive mit. Mehr lesen

„Zusammen leben!“ – Neue Bilder zum Museumstag

Anlässlich des 25. Emder Museumstages am 29. Oktober haben wir die Ausstellung „GRAFISCH“ passend zum diesjährigen Motto „Zusammen leben!“ umgestaltet. Im Fokus stehen nun Figurendarstellungen in der Grafik Müllers  – genauer genommen der Mensch als Beziehungswesen. Dieser kleine bebilderte Exkurs wird bis zum 02. November in der Galerie zu sehen sein.

Hier ein paar Eindrücke für Sie: Mehr lesen

Kleine Herbstferien!

Vom 04.-07. Oktober befindet sich die Galerie in den Herbstferien. Ab dem 10. Oktober sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.

Ihr Galerie-Team.

Zurück – Eindrücke von der BERLINER LISTE

Insgesamt vier Tage haben wir nun mit der Galerie Großstadtluft geschnuppert und uns in der Hauptstadt einem sehr kunstinteressiertem Publikum präsentieren können. Die für Berlin so typische Atmosphäre war bereits bei der Eröffnung spürbar. Mehr lesen

Teilnahme an der BERLINER LISTE

Nach der ART.3000 auf Sylt geht die Galerie nun mit Werken von Helmut Müller und Zahra Shah-Ali auf Reise nach Berlin. Vom 15.-17. September werden wir einen Stand auf der BERLINER LISTE haben, die parallel zur Berliner Art-Week läuft. Mehr lesen

Die Galerie macht frei!

Vom 01.-17. Juli befindet sich die Galerie in der Sommerpause. Während dieser Zeit können Sie durch die Schaufenster weiterhin einen Blick auf die aktuelle Ausstellung „EisenGestalt“ werfen.

Ab dem 18. Juli sind wir dann zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.

Und vergessen Sie bitte nicht sich die Museumsnacht am 05. August im Kalender vorzumerken.

Wir freuen uns auf Sie
Ihr Galerie-Team.

Vernissage EisenGestalt

Nach der medial sehr vielseitigen Ausstellung von Helmut Müller steht in der kommenden Präsentation das Medium Eisen im Fokus. Unter dem Titel „EisenGestalt“ zeigen wir Skulpturen von Lothar Feige in Verbindung mit Zeichnungen des bekannten Eisenplastikers Hannes Meinhard, der im vergangenen Jahr leider verstorben ist. Mehr lesen

Auf dem Weg nach Sylt – Künstlermesse Art.3000

Insgesamt 12 Tage, vom 25. Mai bis 05. Juni wird die Galerie Amuthon-Art mit einem Stand auf der Künstlermesse Art.3000 in List auf Sylt vertreten sein.
Die Messe ist für Sie mit freiem Eintritt und jeden Tag von 12-18 Uhr in der Neuen Bootshalle am Lister Hafen zu besuchen. Die Vernissage, zu der wir Sie herzlich einladen, findet an Himmelfahrt um 12 Uhr statt.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie an unserem Stand mit der Nr. 1 begrüßen dürfen.

Da das gesamte Team zeitweilig bei der Präsentation auf der Messe mitwirkt, ist die Galerie vom 23.-27. Mai und vom 01.-06. Juni geschlossen. Gerne können Sie uns aber telefonisch unter 0151-57536332 erreichen.

Weitere Informationen zur ART.3000 unter: http://art-sylt.net/art-3000/

Ihr Galerie Team.

“Woman is the nigger of the world!“* Frauenrechte in der Kunst

Kunstabend am 21. April 2017 18 Uhr

Nach vielen Monaten ohne wird es anlässlich der aktuellen Ausstellung „IM WANDEL“ mit Werken von Helmut Müller und Iris Weissschuh wieder einen Kunstabend geben. Diesmal findet die von der Galerie Amuthon-Art organisierte Diskussionsveranstaltung am Freitag, den 21. April um 18 Uhr statt. Mehr lesen

„Die Galerie steht für Individualität“ – Artikel in der „Zeitkunst“

In der aktuellen Ausgabe der „Zeitkunst“ einer monatlich erscheinenden Zeitung für Kunst und Kultur wird Ihnen als Leser ein aktueller Überblick über die wichtigsten Ausstellungen in Deutschland geboten. Der Monat April beinhaltet ein Spezial zu Ausstellungen in Norddeutschland, in dem wir mit unserer aktuellen Ausstellung „IM WANDEL“ vertreten sind.

>> Lesen Sie hier

Über Ostern geschlossen

Aufgrund der bevorstehenden Feiertage zu Ostern bleibt die Galerie vom 14. – 17.04 geschlossen. Ab dem 18. April sind wir wieder zu den regulären Öffnungszeiten für Sie da.

Ausstellungseröffnung – IM WANDEL

Gestern Abend haben wir die neue Ausstellung „IM WANDEL“ mit aktuellen Arbeiten des Emder Künstlers Helmut Müller und Malereien sowie Skulpturen der Duisburger Künstlerin Iris Weissschuh eröffnet.Bereits nach der Begrüßung entwickelte sich eine anregende Diskussion zwischen den Künstlern und den rund 30 erschienen Besuchern zu den Skulpturen Weissschuhs, die sich mit dem Thema Frauenrechte befassen. Mehr lesen

„Kunst darf alles…“ – Helmut Müller im Blick

In ihrem Artikel hat die Journalistin Ina Wagner die Vielschichtigkeit der Person Helmut Müller mit all ihren Facetten beschrieben. Ihn problemlos als Tausendsassa zu bezeichnen macht deutlich, dass Müller zwar in den unterschiedlichsten Bereichen arbeitet, sich und seine Ideen einbringt, doch über allem letztlich immer die Kreativität des Künstlers steht.

Hier gehts zum Artikel >>

Vernissage ANTI KUNST

Nächste Woche feiern wir bereits die Eröffnung der neuen Ausstellung von Helmut Müllers aktuellen Arbeiten zum Thema ANTI KUNST. Am Dienstag, den 21. Februar um 18 Uhr werden Sie einen Ausstellungsraum betreten, der durch großformatige Malereien und Installationen in einer Weise gestaltet ist, die es so bei uns vorher noch nicht gab. Mehr lesen

Galerie macht Bildungspause

Aufgrund einer Fortbildung ist die Galerie vom 08.02. ab 16 Uhr bis einschließlich Samstag, den 11.02. geschlossen. Ab dem 14.02 sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.

Vielen Dank für Ihr Verständnis –
Ihr Galerie-Team.

„LITTLE PIECES“ geht in die zweite Runde

Aufgrund der hohen Resonanz und der unzähligen neuen Arbeiten, die in den letzten Wochen zu diesem Thema vom Künstler Helmut Müller geschaffen wurden, geht diese Ausstellung ab dem 10. Januar in eine zweite Runde. Mehr lesen

Einladung zur Midissage

Die Halbzeit der aktuellen Ausstellung „LITTLE PIECES“ ist bald erreicht, und da wir nicht nur die Eröffnung dieser Ausstellung nachholen sondern auch den 2. Geburtstag der Galerie mit Ihnen zusammen feiern möchten, laden wir Sie ganz herzlich am 13. Dezember um 18 Uhr zu uns in die Brückstraße ein. Mehr lesen

In den Startlöchern für die C.A.R.

In zwei Tagen geht es bereits los Richtung Essen; die Vorbereitungen für die Contemporary Art Ruhr  sind in vollem Gange.  Da das gesamte Team bei der Präsentation auf der Messe mitwirkt, wird die Galerie am Freitag und Samstag, 28.-29.10, geschlossen bleiben.

Gerne können Sie uns aber telefonisch unter 0151-57536332 erreichen.

Für Kurzentschlossene: Tickets für den Messebesuch sind noch bei uns zu bekommen.

Teilnahme an der C.A.R. Contemporary Art Ruhr – 28.- 30. Oktober 2016

Am Wochenende vom 28.-30. Oktober wird unsere Galerie mit einem Stand auf der Kunstmesse Contemporary Art Ruhr in Essen auf dem Gelände der Zeche Zollverein vertreten sein. Mehr lesen

Wir feiern den Abschluss des Wallkunstwerkes – 14. Oktober 2016

Liebe Kunstfreunde,

zur Abschlussfeier des Wallkunstwerkes von Helmut Müller lädt die Galerie Amuthon-Art Sie herzlich am 14. Oktober 2016 um 19:00 Uhr ins Atelier des Künstlers in der Hammerstraße 14 in Emden ein.  Mehr lesen