Werke

Betrachtungsweise

Die speziellen Intentionen ausgestellter Werke wirken am eindrucksvollsten vis-à-vis mit dem Kunstwerk.

Eine Darstellung auf dem Bildschirm kann nur einen Teil der Anmutung wiedergeben, die Farben, Komposition und Technik des Originals vermitteln. Hier präsentierte Gemälde sollen Ihnen, ähnlich einer ´digitalen Werkschau´, einen ersten Überblick geben und Sie zum Besuch der Galerie oder des Künstlers selbst einladen.

Lothar Feige & Hannes Meinhard – „EisenGestalt“
20. Juni 2017 bis 12. August 2017

Helmut Müller – „AUSSCHNITTE“
09. Mai 2017 bis 17. Juni 2017

Helmut Müller & Iris Weissschuh- „IM WANDEL“
21. März 2017 bis 06. Mai 2017

Helmut Müller – „ANTI KUNST“
21. Februar 2017 bis 18. März 2017

Helmut Müller – „LITTLE PIECES 2.0″
10. Januar 2017 bis 16. Februar 2017

Helmut Müller – „LITTLE PIECES“
15. November 2016 bis 07. Januar 2017

Helmut Müller – Zahra Shah-Ali „LICHT UND SCHATTEN“
2
7. September 2016 bis 12. November 2016

Helmut Müller „GEWALLTIG“
02. August 2016 bis 24. September 2016

Rolf Löhrmann „THE GOOD, THE BAD AND THE UGLY“
14. Juni 2016 bis 16. Juli 2016

Piotr Sonnewend u. Ilona Gorecka-Sonnewend „CONTAƆT“
17. Mai 2016 bis 09. Juni 2016

Dietmar Robert Schröter – QUERSCHNITT MALEREI-AQUARELL
22. März 2016 bis 14. Mai 2016

Helmut Müller – GOUACHE
09. Februar 2016 bis 19. März 2016

Uwe Siemens – RANDLOS GLÜCKLICH
12. Januar 2016 bis 06. Februar 2016

Helmut Müller – COLLAGEN
10. November 2015 bis 09. Januar 2016

Martina M. Altmann – GRENZWELT
08. September 2015 bis 07. November 2015

Helmut Müller – ABSTRAKTE LANDSCHAFTEN
14. Juli 2015 bis 05. September 2015

Verena Gründel – DIORAMA
16. Juni 2015 bis 11. Juli 2015

Helmut Müller – FILM_KUNST
19.Mai 2015 bis 13. Juni 2015

Conny Müscher – dialogos
24. März 2015 bis 16. Mai 2015

Helmut Müller PAPIER
10. Februar 2015 bis 21. März 2015

Helmut Müller SPANNUNGSFELDER
10. Dezember 2014 bis 07. Februar 2015