Ausrichtung

Kunst verbindet

Die Galerie will künstlerischen Ideen und Werken Raum geben, ein Forum schaffen, das Interessierte und Künstler gleichermaßen inspiriert wie verbindet.

Gegenwartskunst charakterisiert die spezialisierte Ausrichtung der Galerie. Sie setzt sich mit kulturellen und gesellschaftlich relevanten Fragen auseinander. Durch wechselseitige Impulse beeinflusst, dokumentiert sie so auch aktuelle Entwicklungen in der Kunst, bis hin zur subjektiven Erfahrung bei der Entstehung von und mit Kunstwerken. An jedem zweiten Dienstag des Monats ermöglichen Kunstabende tiefere Einblicke in die Werke der jeweiligen Ausstellung.

In den etwa 6 bis 8 wöchig wechselnden Ausstellungen, kommt es uns nicht auf schnelle Botschaften kurzlebiger Trends an, sondern auf die Assoziationsmöglichkeiten und Qualität einzelner Werke.